über mich


Portrait von Anita Glaus

Anita Glaus

Pflegefachfrau HF

078 818 81 27

Als Pflegefachfrau mit langjähriger Erfahrung in der Wochenbettbetreuung unterstütze ich Sie als neu gewordene Familie gerne beim gemeinsamen Start zuhause.

Mein Angebot im Raum Bern umfasst die ambulante Wochenbettbetreuung und einen Kurs für Babymassage in der Newar-Tradition (BMN), welche ihren Ursprung in Nepal hat.

Ich bin zertifiziert für Homöopathie mit Schwerpunkt Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säuglinge / Kinder.

Über eine Anmeldung von Ihnen würde ich mich freuen.


mein Angebot

Ich betreue Sie gerne im Raum Bern


Icon für Wochenbett

Wochenbett-
betreuung

  • Baby wird gebadet
  • Baby ins Tuch gewickelt
  • Baby mit Eltern
  • Baby mit Eltern
  • Baby mit Eltern
Zwei Augen erblicken das Licht, noch fassen die Sinne es nicht, liebende Hände dich pflegen: So wächst du dem Leben entgegen.

Ich unterstütze Sie dabei, ihr Baby in der ersten Zeit nach der Geburt in Ruhe kennenzulernen und Sicherheit im Umgang mit ihm zu entwickeln. Sie können dabei auf meine langjährige Erfahrung in der Wochenbettbetreuung zählen.

Leistungsumfang

Die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse übernimmt die folgenden Leistungen von der 13. Schwangerschaftswoche bis zum 56. Tag nach der Geburt.

  • 60-90 Minuten dauert ein Besuch durchschnittlich bei den Familien.
  • Gemeinsam besprechen wir die Häufigkeit und Abstände der Besuche.
  • 24h  bin ich für Sie erreichbar, auch wenn nachts mal dringende Fragen auftauchen.
  • Gerne können wir uns schon vor der Geburt kennenlernen, Melden Sie sich unverbindlich bei mir. Ich freue mich darauf!

für das Neugeborene
  • Überwachung des Allgemeinzustandes des Babys (Temperatur, Hautfarbe, Schlaf-wach-Rhythmus, Trinkverhalten …)
  • Kontrolle des Körpergewichts
  • Pflege des Nabels
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen, Hautausschlag oder anderen Beschwerden
  • Blutentnahme zur Feststellung von allfällig angeborenen Stoffwechsel- und Hormonerkrankungen, welche behandelt werden können
für die Mutter
  • Üben des vertrauensvollen Umganges mit dem Baby und Anleitung zur Pflege und Ernährung
  • Anleitung beim Stillen und Hilfe bei Stillschwierigkeiten oder Brustproblemen
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung
  • Erlernen von leichten Übungen (Wochenbettgymnastik) und Tipps zum beckenbodenschonenden Verhalten
  • Beantwortung von Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit dem Neugeborenen ergeben
  • Beratung bei körperlichen und seelischen Verstimmungen
  • Instruktion in der Handhabung von Hilfsmitteln wie einem Tragetuch
  • Hilfe und Unterstützung bei Schreiproblemen und Schlafstörungen
Kontaktieren Sie mich
Icon für Wochenbett

Babymassage
nach Newar

  • Baby wird gebadet
  • Baby ins Tuch gewickelt
  • Baby mit Eltern

Ich bin Kursleiterin für Babymassage nach Newar (BMN), welche auf einer Tradition des Newar-Volkes in Nepal basiert. Ich würde mich freuen, Ihnen diese Massagetechniken beizubringen. Die Babymassage bietet Ihnen die wunderbare Möglichkeit, sich in aller Ruhe füreinander Zeit zu nehmen und Ihrem Kind durch die sanften Berührungen, Nähe, Wärme und Geborgenheit zu vermitteln.

Vorteile der Massage

  • Wirkt sich positiv auf die seelische Entwicklung und das allgemeine Wohlbefinden des Kindes aus
  • Vermittelt Nähe und Geborgenheit
  • Beruhigt und fördert den Schlaf
  • Wirkt gegen Blähungen und Bauchkoliken
  • Erhält und trainiert die Bewegungsmöglichkeit der Gelenke und begünstigt die Koordination der Bewegungsabläufe
  • Regt den Stoffwechsel, die Darmtätigkeit sowie den gesamten Organismus an
  • Fördert die Durchblutung der Haut und lässt Sie mögliche Hautveränderung frühzeitig erkennen
  • Sorgt für innere Ruhe und eine damit einhergehende Entspannung bei Kind und Eltern
  • Verstärkt die Eltern-Kind-Beziehung

Kursziel und Dauer

Sie erlernen die Technik während der Massage Ihres Kindes bei Ihnen zuhause. Dabei zeige ich Ihnen den kulturellen Hintergrund und den Sinn dieser Babymassage auf. Nach dem Kurs, welcher 2-mal 1.5 Stunden dauert, sind Sie in der Lage, ihr Neugeborenes selbstständig zu massieren.

Kosten

Der Kurs kostet CHF 240.– und beinhaltet zusätzlich zum Erlernen der Massage-Technik ein Poster, welches die einzelnen Massageschritte aufzeigt. Bei einer längeren Anreise können zusätzliche Kosten anfallen.

Weiterführende Informationen

Kontaktieren Sie mich
Icon für Wochenbett

Über mich

Ich wohne in Ittigen und bin meist mit der Vespa unterwegs, in der Winterzeit mit dem ÖV.

Mein Angebot im Raum Bern umfasst die ambulante Wochenbettbetreuung und einen Kurs für Babymassage in der Newar-Tradition (BMN), welche ihren Ursprung in Nepal hat.

Ich bin zertifiziert für Homöopathie mit Schwerpunkt Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säuglinge / Kinder.

3x im Jahr leite ich den Säuglingspflegekurs im Salemspital Bern.

Ausbildungen und Weiterbildungen

  • Reanimation alle 2 Jahre bei Erwachsenen und Kindern
  • Schlafberatung, 1001 Kindernacht (2019)
  • Rectusdiastase im Früh- und Spätwochenbett (2018)
  • Tapen in der Stillzeit (2018)
  • Pflanzenheilkunde im Wochenbett (2017)
  • Homöopathie mit Schwerpunkt Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säuglinge (2016)
  • Freiberufliche Tätigkeit als dipl. Pflegefachfrau im Bereich amb. Wochenbett aufgenommen (2013)
  • Craniosacrale Lösungsgriffe für Mutter und Kind (2013)
  • Geburtstraumas achtsam begleiten und Baby-Heilbad n. Brigitte Meissner (2012)
  • Babymassage nach der Methode von Scheibler – Shresta in der Newar –Tratition (2011)
  • Kinaesthetic / Infanthandling (2010)
  • Neonatologiekurs (2009)
  • Abschluss Dipl. Pflegefachfrau HF (2003)

Meine Leidenschaft

Mein Engagement und meine ruhige Art schaffen das nötige Vertrauen, das von meinen Kunden sehr geschätzt wird. Ich bin gerne für Sie da, wenn in diesen ersten Wochen als frischgebackene Eltern Fragen auftauchen. Viele Wöchnerinnen lerne ich bereits während dem Spitalaufenthalt auf dem Wochenbett im Salem Spital kennen, wo ich als Pflegefachfrau arbeite. Durch die Arbeit im Spital, bin ich stets auf dem aktuellsten Wissensstand rund um das Thema Wochenbett und „Eltern werden“. Mit regelmässigen Weiterbildungen erweitere ich mein Angebot fortlaufend. Ich berate Sie gerne in einem breiten Spektrum der Schul- und Alternativmedizin, wobei ich gerne individuell auf Sie eingehe.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur am Spazieren oder am Wandern.

Eine grosse Leidenschaft von mir ist das Reisen, wo ich andere Kulturen kennenlerne, neue Landschaften entdecke, und die unvergesslichen Momente mit meiner Fotokamera festhalte. Im Winter bin ich oft am Skifahren oder am Nähen. Zudem backe und koche ich gerne für meine Familie und Freunde.

Kontaktieren Sie mich